*Laura* - Eine kleine stille Maus, verträglich mit Artgenossen! Wer kann eine kleine, dreibeinige Hündin aufnehmen? - Notfälle Rumänien - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 336

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2018, 00:16

*Laura* - Eine kleine stille Maus, verträglich mit Artgenossen! Wer kann eine kleine, dreibeinige Hündin aufnehmen?



L A U R A

Wer kann eine kleine, dreibeinige Hündin aufnehmen?

Laura wurde in der Tötung Ovidius gefunden. Ein Lager des Todes. Sie war dorthin gebracht worden, weil sie ein
streunender Hund war.

Laura hatte ein gebrochenes Bein. Wärter dieses Ortes kümmerten sich nicht um ihr Bein, sie sollte ja sterben.

Bei Save the Dogs Shelter bekam Laura eine Chance zu überleben und behandelt zu werden. Der Bruch war zu
entzündet und der Tierarzt konnte das Bein nicht retten. Sie mussten Laura das Vorderbein amputieren.

Laura ist jetzt ein junger und stämmiger Hund. Sie übt das Gehen mit 3 Beinen. Es ist nicht leicht! Jedenfalls
hat Laura ein starkes Wollen. Sie hat täglich kurzen Spaziergang. Sie muss nur motiviert sein.

Laura genießt es, sich mit Menschen zu verbinden. Sie kennt keine Haustiere und Streicheleinheiten.

Laura ist gesellig mit anderen Hunden. Aber sie ist still. Erwachsene Hunde, gut erzogen und ruhig, wären ihre
idealen Freunde. Laura wird ein idealer Hund für eine Familie ohne Kinder sein.

Körpermaße Schulterhöhe:39 cm
Körpelänge:40 cm
Gewicht:7.8 kg
Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 12.04.2018 negativ
Test Leishmania: 12.04.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 06.04.2018 negativ

Sie wird ein Haus mit Garten genießen. Sie konnte dort frei laufen und außerdem konnte sie sich ausruhen,
wann immer sie wollte, es zu tun.

Ihre zukünftige Familie sollte Geduld mit ihr haben. Besitzer sollten sie nicht mit vielen Aktivitäten überfor-
dern. Sie ist ein Hund mit HANDICAP.

Sie hat gerade angefangen sich anzupassen zu einem Leben auf 3 Beinen. Außerdem hat sie die Erfahrung
von Ovidius Totungs-Station gemacht. Sie ist jetzt ein sonniger und liebenswerter Hund. Aber ihre traurige
Vergangenheit hat sie ein bisschen verändert, unsicher gemacht.

Laura sollte nicht zurückgelassen werden. Wir geben ihren unglücklichen Freunden ein neues Leben. Wir
hoffen, dass ihr auch helfen könnt.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können wir keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getrof-
fen werden. Es handelt sich um einen Hund aus dem Tierschutz.

Weiterhin bitten wir um Verständnis, dass wir die Vergangenheit eines Hundes nicht kennen und wir die
Hunde in der Regel auch nicht im Umgang mit Kindern testen können, da nicht jede Pflegestelle über diese
verfügt.

Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 € durch-
geführt. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung,
Entflohung.

Der Hund stammt aus Rumänien, aus dem Ort wo monatlich 100 Hunde sterben. Sie könnte auf offiziellem
Wege nach Deutschland kommen, über die Veterinärämter, mit rundem Behördenstempel.

http://helfe4pfoten.de/?portfolio=laura-…2014-dreibeinig


Kontakt
Delia Sander
helfe4pfoten@t-online.de



Tierschutzverein Helfe4Pfoten e.V.
Tel.: 09443 / 925725
Email: helfe4pfoten@t-online.de
Internet: www.helfe4pfoten.de

Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen." facebook erwünscht













22. KW 21543 Weibchen
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 336

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. August 2018, 17:08



Die kleine süße Laura aus Rumänien, der man übel mitgespielt
hat,wartet immer noch auf ein schönes Zuhause ... --trarig01--
Hat denn niemand ein Körbchen für die Kleine frei ?


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 336

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Oktober 2018, 23:01



Wer kann eine kleine, dreibeinige Hündin aufnehmen?

Bitte leitet den Aufruf nochmal weiter, herzlichen Dank
für jede Unterstützung ein Zuhause zu finden

Hallo hier sind neue Bilder und Beschreibung: Hallo,
http://helfe4pfoten.de/?portfolio=laura-…2014-dreibeinig

Laura ist bereits in Deutschland und blockiert unsere gute Pflegestelle,
die nun keinen Hund mehr aus der Tötung aufnehmen kann.

Es wäre sehr schön wenn sich ein Endplatz für Laura ergeben würde, da-
mit ein weiterer Hund aus der Tötung gerettet wird.

Wir haben 6 Hunde aus der Tötung Brad/Hunedoara reserviert, die müss-
ten wir bis zum 25.August raus kaufen, sonst werden sie getötet.

Ohne einen freien Pflegeplatz können wir diese Hunde leider nicht retten,
auch wenn es sehr weh tut in der Seele.


Tierliebe Grüße von Delia Sander (1. Vorsitzende)
Tierschutzverein Helfe4Pfoten e.V.
Tel.: 09443 / 925725
Fax: 09443 / 9253876 (nach Rücksprache)
Email: helfe4pfoten@t-online.de
Internet: www.helfe4pfoten.de







Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (21. Oktober 2018, 23:01)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 336

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. November 2018, 18:55



Die süße Laura hat immer noch kein Zuhause gefunden ... --trarig01--

Wer kann eine kleine, dreibeinige Hündin aufnehmen,
die unsere gute Pflegestelle blockiert ?




Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.