*Jessy* in Buftea - zu alt und abgeschoben - dabei ist sie so hübsch und freundlich... Jessy ist 2018 verstorben :'( - Memorial - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 599

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 24. November 2016, 19:50

*Jessy* in Buftea - zu alt und abgeschoben - dabei ist sie so hübsch und freundlich... Jessy ist 2018 verstorben :'(


JESSY

Jessy ist kein Straßenhund. Die hübsche Schäfihündin hatte ein Zuhause, aber sie wurde
auf einem unserer Kastrationstage vor drei Jahren zurückgelassen - zu alt, die Leute
wollten sie nicht mehr.

Damals war sie 8 Jahre alt; seither ist sie bei uns.

Die arme Kleine hat tagelang nichts gefressen und das Zimmer, in dem sie ihre Leute
zum letzten Mal gesehen hatte, nicht verlassen.

Sie konnte nicht verstehen, warum sie nicht wieder abgeholt wurde....nie wieder.

Mittlerweile hat sie sich an das Leben in der Station gewöhnt und ihre Fröhlichkeit
wieder gefunden.

Jessy ist sehr lieb und freundlich, sie versteht sich auch mit anderen Hunden, will aber
definitiv die Chefin sein!

Und sie kann klettern...kein Zaun ist zu hoch!

Jessy wurde behandelt, da sie eine leicht vergrößerte Milz hatte – vermutlich auch ein
Grund sie abzuschieben.

http://www.helpinganimalsromania.de/hund…Cndinnen/jessi/
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jessypy5dh6.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2018, 18:07)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 599

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. April 2017, 14:31


Jessy, die hübsche Schäferhündin wartet
immer noch auf ein neues Zuhause...
:-träne
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2018, 18:06)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 599

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Juni 2017, 22:35


Jessy wartet immer noch brav darauf, das sie jemand entdeckt....
:-träne
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2018, 17:57)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 599

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. August 2017, 15:57

Die süße Jessy aus Bufftea - sie wartet immer noch ... :-träne :-träne :-träne

Neue Bilder von Jessy
»Sunnynelly59« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jessy-24x8q35.jpg
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2018, 17:57)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 599

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 21:57

JESY ...

... seit Sommer 2013 ist sie in unserer Obhut und wartet immer noch auch ihre genau zu
ihr passenden Menschen - ob sie sie noch finden wird???

Heute gibt es ein Einschätzung von Julia:

"Jesy ist eine ganz besondere Persönlichkeit. Sie wirkt auf den ersten Moment sehr scheu
und zurückhaltend, aber sobald sie jemanden gut kennt, ist sie sehr lieb und sucht auch
den Kontakt.

Sie läuft auch sehr gut an der Leine. Sie ist eine sanfte Hündin, die sich über die Zeit im
Tierheim leider etwas verändert hat. Man merkt deutlich, dass ihr eine feste Bezugsperson
fehlt. In manchen Situationen ist sie plötzlich sehr ängstlich und dann wieder ganz normal.
Ich kann mir vorstellen, dass sie sobald sie in ihrem eigenen Zuhause ist sehr aufblühen
würde. Sie bräuchte auf jeden Fall eine Person, die Hundeerfahrung hat und weiß wie man
sie händeln muss.

Jesy wartet schon relativ lange auf ihr Zuhause und es wäre so schön, wenn sie auf ihre al-
ten Tage noch ihr eigenes Körbchen bekommen würde."

Und über diese Links kommt Ihr zu Jesys Geschichte seitdem sie bei uns ist (seit Sommer
2013):

https://www.facebook.com/HAR. HELPING.AN…type=3& theater
und:
https://www.facebook.com/HAR. HELPING.AN…type=3& theater

TN308
Name: Jesy
Geschlecht: Hündin
Alter: ca. 12 Jahre ( September 2017 )
Größe: SH ca. 50 cm
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2018, 17:58)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 599

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Februar 2018, 19:10

Jesy - Jessi, das alte Mädchen ist immer noch
auf der Suche nach ihren Menschen .. --traurig--
Wo sind die Menschen die ein --herzchen-- für die süße
Jesy haben?
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 599

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. April 2018, 01:07


letztes Update 03.09.2017 - von Nils

Jessy ist eine ganz besondere Persönlichkeit. Sie wirkt auf den ersten Moment
sehr scheu und zurückhaltend, aber sobald sie jemanden gut kennt ist sie sehr
lieb und sucht auch den Kontakt.

Sie läuft sehr gut an der Leine. Sie ist eine sanfte Hündin, die sich über die Zeit
im Tierheim leider etwas verändert hat. Man merkt deutlich, dass ihr eine feste
Bezugsperson fehlt. In manchen Situationen ist sie plötzlich sehr ängstlich und
dann wieder ganz normal.

Ich kann mir vorstellen, dass sie, sobald sie in ihrem eigenen Zuhause ist, sehr
aufblühen würde. Sie bräuchte auf jeden Fall eine Person, die Hundeerfahrung
hat und weiß, wie man sie händeln muss.

Jessy wartet schon relativ lange auf ihr Zuhause und es wäre so schön, wenn sie
auf ihre alten Tage noch einmal ihr eigenes Körbchen bekommen würde.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sunnynelly59« (27. Mai 2018, 17:58)


Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 599

Wohnort: Essen

Danksagungen: 45 / 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Mai 2018, 18:05



Die süße kleine Jessy ist verstorben --trarig01--

Gerlinde schreibt:
Sie hatte Babesiosis bekommen trotz Zeckenschutzmittel -
und trotz Bluttransfusion hat sie aufgegeben ... vielleicht
wollte sie auch nicht mehr, sie war ja doch auch schon älter.

Sie tut uns so schrecklich leid, die Kleine, schon alleine,
weil sie sooooo lange gesucht hat und nie ein Zuhause
haben durfte. --trarig01--



Mach´s gut Jessy

.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Social Bookmarks

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.