ALARM ROT / IN TÖTUNGSTATION - BITTE UM HILFE für Nassau, Fanta und Snow ... - Hunde in Tötungen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 032

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 00:20

ALARM ROT / IN TÖTUNGSTATION - BITTE UM HILFE für Nassau, Fanta und Snow ...



N A S S A U

Nassau , Pointer, Rüde, ist ein Fundhund, geboren nach Schätzung im September 2016 , wir kennen nichts
uber seine Vergangenheit, er zeigt sich verträglich zu Artgenossen, ist auch lieb zu Menschen, nur die Kat-
zen sind nicht seine Freunde. eher ruhig ist sein Verhalten, 49 cm Schulterhöhe, 36 euros für sein Frei zu
schreiben, plus die Trapokosten, für das Bringen wurden gerade von einer lieben Tierschützerin übernom-
men. Er braucht nur noch eine Stelle. Nassau ist reisefertig für den Transport von dem 26. Oktober.



F A N T A

Fanta, Schäfer Berner Settermix , ist eine Fundhündin, wir kennen nichts über die Vergangenheit, geboren
nach Schätzung in 2014 , zeigt sich ein wenig zurückhaltend in der Tötung, ist aber verträglich mit Artgenos-
sen, wenn mal das Eis gebrochen ist, lieb zu Menschen, in gutem Zustand, 55 cm Schulterhohe , 36 Euros für
sein Frei zu schreiben ( wurden gerade von einer liebe Tierschützerin übernommen, es bleiben nur noch die
110 Euros Trapokosten für das Bringen. Fanta ist reisefertig für den Transport von dem 26. Oktober.




S N O W

Snow, Griffonmix Rüde, Fundhund, wir kennen nichts über seine Vergangenheit, sollte nach Schätzung etwa
10 bis 12 Jahre alt sein, ein lieber Opa der in schlechtem Zustand aufgefunden worden ist, er hatte eine ho-
he Flohallergie, kein Fell mehr auf dem Hinterteil....Snow ist lieb zu alle Menschen und auch verträglich zu
andere Hunde, 56 cm Schulterhöhe, 36 Euros fur sein Frei zu schreiben wurden gerade von einer liebe Tier-
schutzerin übernommen, es bleiben nur noch die 110 Euros Trapokosten fur das Bringen, er ist reisefertig für
den Transport von dem 26. Oktober.


Sie möchten diesem Hund ein Zuhause geben? Bitte für den Erstkontakt Aline Blum, Rebecca Pögel oder Lisa
Köster anschreiben:

Sheela Kampfsch (Sylvia) :
silvana777@arcor.de

Nina :
waldfruchthonigmaus@gmail.com
01578/8316365

Rebecca Pögel :
becki1707@gmail.com

Lisa Köster :
lisakoester.tierschutz@gmail.com

Kontakt für deutsche Tierheime:
Katharina Maiss :
contact@ame-et-corps.com

Christine Munsch :
christine.munsch0745@orange.fr


Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten - Personen. Gerne auch FaCEBOOK



41. KW 22666 Rüden


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.