DRINGENDST Hilfe vor Ort im CASA CAINELUI in Timisoara (Rumänien) gebraucht - RUMÄNIEN NACHRICHTEN und Aktionen - Treuepfoten

Sie sind nicht angemeldet.

Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.


Wichtiges und Wissenwertes

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treuepfoten. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sunnynelly59

Co-Administrator

  • »Sunnynelly59« ist weiblich
  • »Sunnynelly59« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 336

Wohnort: Essen

Danksagungen: 64 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. September 2014, 15:25

DRINGENDST Hilfe vor Ort im CASA CAINELUI in Timisoara (Rumänien) gebraucht

Liebe Tierfreunde!

Wer die Sendung “Hund-Katz`-Maus” auf VOX kennt, kennt auch Romulus Sale, diesen wunderbaren Hundefreund,
der das aus allen Nähten platzende Tierheim CASA CAINELUI seit vielen Jahren leitet und der es mit Hilfe von Ralf
Seeger und seinen Freunden und vielen anderen Tierfreunden geschafft hat ein neues und besseres Tierheim zu
errichten!!

ABER NUN??? Wo sind sie alle, die so vieles erreicht haben? Romulus und EIN Angestellter sind mittlerweile total auf
sich alleine gestellt. Inzwischen hilft sogar Romulus Frau mit, die etwa 500 Strassenhunde zu versorgen, obwohl sie
sich um Haus und Kind alleine kümmern muß, da Romulus nur noch bei den Hunden ist.

ES IST OHNE HILFE NICHT MEHR ZU STEMMEN und der Winter steht (wieder einmal) vor der Tür. Letzte Woche hat
eine Bernhardinerhündin 6 Welpen geworfen! Wie sollen die 3 Menschen es nur schaffen, die kleinen Erdenbürger
und alle anderen alleine und ohne weitere Hilfe zu versorgen und durch den Winter zu bringen?

Eine tierliebe Freunden (Gunda) kommt im Oktober/November wieder einmal für 4 Wochen ins CASA um zu helfen
– HOCHACHTUNG!!! – diese Frau ist fast 70 Jahr und scheut keine Mühen Romulus zu unterstützen!

Dr. Brigitte Schramm, ebenfalls 70 Jahre - sie kennt Romulus seit bestimmt 20 Jahren – war den ganzen August im
CASA und versorgte dort die Tiere. Sie ist im Moment wieder in München, fährt aber diese Woche wieder zurück
ins Casa um dort weiter zu machen. Hut ab – liebe Brigitte!

BITTE, BITTE liebe Tierfreunde- wer Menschen kennt, die es auf sich nehmen möchten, den einsamen, liebesbe-
dürftigen und sich nach Streicheleinheiten sehnenden Hunden (die zum Teil natürlich auch traumatisiert sind!)
und dem wundervollen, selbstlosen Romulus zu helfen, soll sich bitte unbedingt melden;

JEDE HELFENDE HAND WIRD DANKBAR ANGENOMMEN!!!

Da das Tierheim finanziell auf sich alleine gestellt ist und es sich nur durch Spenden tragen kann, wird um Verständ-
nis gebeten, dass für Reisekosten, Unterbringung, Verpflegung und Arbeit keine Vergütung gezahlt werden kann.
ABER- ich denke, einen wahren Tierfreund schreckt das nicht ab; die sich nach der streichelnden Hand reckenden
Hundegesichter sind Belohnung genug!! Ich selbst werde im Februar/März wieder für eine Woche oder mehr ins
CASA fahren; ich weiß, das ist nicht genug, aber in dieser Zeit werde ich mein Bestes geben!

LIEBE TIERFREUNDE- BITTE LASST ROMULUS UND SEINE STRASSENHUNDE NICHT ALLEINE
UND FAHRT ODER FLIEGT ZU IHM HIN – ER BRAUCHT EUCH SOOOOOOO SEHR!!!!!!!!


Ihr werdet die Hunde lieben!! Und ihr werdet immer wieder, sowie Gunda, Brigitte und meine Schwester Sylvia und
ich dorthin fahren- weil ihr helfen wollt!! ABER, es ist nicht leicht, lasst euch das bewusst sein!

DOCH DIE MÜHE LOHNT SICH!!!!!!!



Kontakt in München:
tierschutzbruecke@googlemail.com
Dr. Brigitte Schramm
Mobil: 0049 Uhr(0)1792037809

Kontakt in Timisoara:
www.casa-cainelui.com
und
varisco.filo@yahoo.com
salbastone@yahoo.com

Romlus Sale: Mobil: 0040722943278



.
Der Hund bleibt Dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde!


Der Inhalt der Beiträge wurde ohne Überprüfung auf den Wahrheitsgehalt eingestellt. Ich hafte nicht für die Richtigkeit der Informationen und übernehme keinerlei Garantenverpflichtungen. Inhaltlich und rechtlich verantwortlich für die über den Tierschutzverteilern verbreiteten Informationen sind die Inhaber der Mailanschriften in den Beiträgen, die die Weiterverteilung des Informationsgehaltes über den Verteilern im Internet veranlasst haben, nicht aber die der Forenbetreiber, Administratoren und Moderatoren des Forums, welche sich hiermit ausdrücklich von den Beiträgen distanzieren. Wie ein Verein arbeitet oder sich entscheidet obliegt ebenfalls bei den jeweiligen Verein. Wir sind keine Vermittler, Züchter und stehen weder mit diesen Tieren, noch mit den Verfassern der Mailinhalte in Kontakt, ebenso leiten wir keine Mails an andere Verteiler weiter, wir empfangen diese nur zum Einstellen ins Forum. Bei Fragen zu einem Tier, müssen Sie sich an die Kontaktdaten in den Beiträgen wenden. Sollten Beiträge Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung und wir werden diese auf Wunsch umgehend löschen.